Banner AFS Baden-Wuerttemberg

50. Landestreffen - Doppeljubiläum

 
Hier lässt sich alles Wissenswertes zum 50. Landestreffen nachlesen:

Einladung zum 50. Landestreffen der AFS - Regionalverband Baden-Württemberg     
am Samstag, 15. März 2014     
im TREFFPUNKT Rotebühlplatz     
Räume der Volkshochschule     
Rotebühlplatz 28 in Stuttgart     

Herzlich willkommen zum Landestreffen!

Etwas Besonderes zum Doppeljubiläum    
    
Liebe AFS-Frauen,

das Landestreffen am 15. März 2014 steht unter dem Zeichen unseres Doppeljubiläums: Im Jahr 1994    
wurde der Regionalverband Baden-Württemberg der AFS gegründet, gleichzeitig feiern wir unser 50.    
Landestreffen.    

Das war für den Regionalvorstand Anlass, einmal ein etwas anderes Landestreffen zu organisieren –    
nicht mit den üblichen Aus- und Fortbildungen, sondern mit zwei interessanten Referentinnen und mit    
etwas Zeit, uns und unsere Arbeit zu würdigen und zu feiern. Wir hoffen sehr, dass möglichst viele von    
euch mit uns mitfeiern werden!    

Am Vormittag haben wir Nora Imlau für einen Vortrag über das Geheimnis zufriedener Babys    
eingeladen. Diesen Vortrag wollen wir auch für Nicht-AFSler öffnen. Wir hoffen, dadurch Gelegenheit    
zu bekommen, unseren Verein und unsere Arbeit bekannter zu machen.    

Nach dem Mittagessen mit genügend Zeit zum Austausch gibt es einen Vortrag mit anschließender    
Diskussion mit Nicola Schmidt von „Artgerecht“. Dieser ist überschrieben mit dem Titel „Attachment     
Parenting – weiter gedacht“ und nur für uns gedacht, damit wir unsere  rbeit und unser Familienleben    
nochmals überdenken können.    

In bewährter Manier findet die Kinderbetreuung wieder durch den Treffpunkt Kinder der VHS bei    
mindestens einem angemeldeten Kind ab zwei Jahren statt. Das Mittagessen wird von einem Caterer    
geliefert, über Kuchenspenden würden wir uns allerdings freuen.    

Wir bieten euch attraktive Preise für das Jubiläum an – besonders als Gesamtpaket mit beiden    
Vorträgen sowie Mittagessen; außerdem gibt es wieder einen Frühbucherrabatt.    

Wir freuen uns darauf, euch möglichst zahlreich bei unserem Jubiläum begrüßen zu können, und    
würden Werbung für unseren Vormittagsvortrag in euren Stillgruppen begrüßen.    

In diesem Jahr müssen Vereine auf das SEPA-Verfahren beim Bankeinzug umstellen. Damit wir also die    
Gebühren für unser Jubiläum einziehen können, ist es wichtig, dass alle Anmeldungen mit einem SEPA-    
Mandat versehen sind. Bitte füllt deshalb die Anmeldung mit SEPA-Mandat sorgfältig aus.    
Unvollständige Anmeldungen können wir leider nicht berücksichtigen!    

Für den Vorstand    
Elisabeth Pohl    
Erste Vorsitzende   



Programm Samstagvormittag, 10.00 bis 12.30 Uhr

Vortrag von Nora Imlau: „Die sieben Geheimnisse glücklicher Babys“ mit anschließender Diskussion    
 
Das Geheimnis zufriedener Babys oder: Entspannt durchs erste Jahr mit Baby

Für die meisten Eltern ist das erste Baby, das sie jemals im Arm halten, das eigene. Kein Wunder, dass sie da erstmal orientierungslos sind: Was braucht das Kleine, um zufrieden zu sein? Und warum schreit es auch dann, wenn es satt und frisch gewindelt ist? Die erfahrene Mutter und Erziehungsexpertin Nora Imlau erklärt, mit welchen Grundbedürfnissen Babys auf die Welt kommen und wie Eltern diese hier und heute auf unkomplizierte, liebevolle Weise erfüllen können. Obs ums Stillen, Schlafen oder Schreien geht: Hier gibt es alltagserprobte Tipps und Tricks statt grauer Theorie –und sanfte Strategien zur Entspannung des Babyalltags, die wirklich funktionieren. Das Ergebnis: Zufriedene Babys und Mütter und Väter, die den Start ins Familienleben in vollen Zügen genießen können.
    
Programm Samstagnachmittag, 14.00 bis 16.30 Uhr     

Vortrag Nicola Schmidt („Artgerecht“): „Attachment Parenting weitergedacht“ mit anschließendem Austausch und Diskussion

Attachment Parenting geht von der engen, wichtigen Bindung zwischen Kindern und ihren Bezugspersonen von Geburt an aus und stärkt diese. Aber was kommt danach? Brauchen Kinder wirklich nur eine immer verfügbare Mama, wie Bowlby glaubte? Das Artgerecht-Projekt erweitert die AP-Idee der Kernfamilie um den Clan, der zu uns Menschen so eng gehört wie die Muttermilch - von Anfang an.

Programm:

9.00 – 9.30 Uhr         Tageskasse    
9.30 Uhr                     Begrüßung durch die Erste Vorsitzende    
9.45 Uhr                     Grußwort von Elien Rouw    
10.00 – 12.30 Uhr    Vortrag von Nora Imlau: „Die sieben Geheimnisse glücklicher Babys“ mit anschließender                                                  Diskussion    
12.30 – 14.00 Uhr    Mittagessen und Verlosung    
14.00 – 16.30 Uhr    Vortrag Nicola Schmidt („Artgerecht“): „Attachment Parenting weitergedacht“ mit                                                                  anschließendem Austausch und Diskussion    
16.30 Uhr                   Ausklang und Verabschiedung   
   
Anreise zum TREFFPUNKT Rotebühlplatz:

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
    
Haltestelle „Stadtmitte“     
zu erreichen mit den S-Bahn-Linien 1 bis 6, den Stadtbahnlinien 2, 4 und 14 sowie der Buslinie 43     
Beschilderung „TREFFPUNKT Rotebühlplatz“ folgen.

Mit dem Auto:     
Beschilderung Stuttgart-Zentrum folgen. Zum Rotebühlplatz gelangt man über die Theodor-Heuss-Straße (B 27) oder über den Österreichischen Platz (B 14) in die Paulinenstraße (B 27a).     
Parkmöglichkeiten:     
Parkhaus Rotebühlplatz, Zufahrt über Fritz-Elsas-Straße, geöffnet am Samstag von 7 bis 0     
Uhr, oder Parkhaus Finanzamt, Zufahrt über Rotebühlstraße.     
Die Parkgebühren bitte beachten, wurden von manchen Teilnehmern als sehr hoch empfunden!  
   
! ! ! Hinweise zur Anmeldung bitte genau lesen ! ! !

Zahlungsbedingungen:

Anmeldeschluss ist der 28. Februar 2014, der Bankeinzug erfolgt am 1. März 2014.    

Wir verweisen auf die Tageskasse, die am Veranstaltungstag ab 9.00 Uhr besetzt ist.
    
Ab 25. Februar 2014 kann keine Rückerstattung der Kosten bei Stornierung mehr erfolgen.

Stornierung der Anmeldung schriftlich bei: Waltraud Gartner-Bachmann, Cheruskerstr. 19, 70435 Stuttgart     
E-Mail: waltraud.gartner-bachmann [at] afs-stillen.de     

Kosten:
Vortrag von Nora Imlau: Nichtmitglieder 10 €, AFS-Mitglieder nach dem 22.02.2014 9 €, AFS-Mitglieder Frühbucherrabatt bis zum 22.2.2014 (Eingang des Poststempels): 8 €

Vortrag Nicola Schmidt („Artgerecht“): AFS-Mitglieder nach dem 22.02.2014 9 €, AFS-Mitglieder Frühbucherrabatt bis zum 22.2.2014 (Eingang des Poststempels): 8 €

Mittagessen: AFS-Mitglieder nach dem 22.02.2014 10 €, AFS-Mitglieder Frühbucherrabatt bis zum 22.2.2014 (Eingang des Poststempels): 7 €

Komplettpaket: AFS-Mitglieder nach dem 22.02.2014 26 €, AFS-Mitglieder Frühbucherrabatt bis zum 22.2.2014 (Eingang des Poststempels): 20 €

Kinderbetreuung ab 2 Jahre (ab mindestens einem angemeldeten Kind):     
pro Kind und Kurs 5 €.     

Broschüren in Kleinmengen (ein bis zwei Stück) können am AFS-Materialientisch erworben werden. Größere Mengen müssen bis vier Wochen vor dem Landestreffen bei Sara Lippe bestellt werden, Tel. 0 71 81 / 88 67 46, E-Mail: saralippe [at] googlemail.com.     

Auf dem Landestreffen werden Fotos gemacht, um auf unserer Homepage beziehungsweise in Ba-Wü aktuell/Ba-Wü-Report Berichte darüber zu bebildern.     
Aus Datenschutzgründen kann eine Veröffentlichung nur mit eurem Einverständnis erfolgen. Bei der Anmeldung habt ihr die Möglichkeit, der Veröffentlichung zuzustimmen oder diese abzulehnen. Bitte macht euer Kreuz an die entsprechende Stelle. Die Veröffentlichung erfolgt immer ohne Namensnennung.